Empfehlungen verbinden – die neuen Empfehlungsbundpartner 2015

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:00 Uhr
Block image eb visual mitmachen

Im Februar 2009 gründeten sich die Community ITsax.de und damit auch unser Empfehlungsbund. Er ist der Dachverbund unserer verschiedenen Communities. Unternehmen können sich im Rahmen dieser Communities gegenseitig gute Bewerber in ihren entsprechenden Branchen empfehlen. Durch den besonders auf regionalität bredachten Charakter unserer Communities werden die lokalen Arbeitsmärkte stetig mit empfohlenen Fach- und Führungskräften sowie Studierenden und Auszubildenden gestärkt.

Unsere Communitymanager haben es sich zur Aufgabe gemacht mit Hilfe des Empfehlungsbundes Unternehmen unterschiedlicher Branchen miteinander zu vernetzen. Dass unser Empfehlungskonzept bei vielen Unternehmen auf offene Ohren stößt, lässt sich jedes Jahr gut nachvollziehen. So konnten wir auch in diesem Jahr wieder 19 neue Partner gewinnen.

  • BBF GmbH
  • Bike24 GmbH
  • camLine Dresden GmbH
  • CHECK24 Vergleichsportal Reise GmbH
  • Denodo Technologies GmbH
  • Deskcenter Solutions AG
  • DevBoost GmbH
  • Guardian Thalheim GmbH
  • PROCIM Systemtechnik GmbH
  • MANITZ IT Beratung
  • ITARICON GmbH
  • PLANAT GmbH
  • Pokeshot///SMZ GmbH & Co. KG
  • secupay AG
  • SmapOne AG
  • Spectos GmbH
  • SURAGUS GmbH
  • Taschenkaufhaus GmbH
  • Umformtechnik Radebeul GmbH

Der ideale Kandidat für den perfekten Job - Wunsch und Wirklichkeit kommen nur selten auf Anhieb so zusammen. Das Empfehlungssystem sorgt dafür, dass Bewerbungsgespräche immer für beide Seiten wertvoll sind - und bringt uns dem Ziel ein gutes Stück näher!

Herr Schwarz, SmapOne AG

Mit dieser Einschätzung bewertet die SmapOne AG die noch recht frische Zusammenarbeit mit uns und unserer Community Itsax. Ein solches Feedback und die Entwicklungen in diesem Jahr lassen uns bereits jetzt zuversichtlich auf das kommende Jahr und weitere spannende Partnerschaften blicken.Die Partner des Empfehlungsbundes setzen auf Empfehlungen. Unsere Partner decken im Schnitt 39,4% ihrer Bewerbungseingänge über unsere Communities und setzen sich damit dafür ein Fach- und Führungskräfte an die jeweiligen Communityregionen zu binden und Perspektiven über Jobs, Stellen, Praktika und Ausbildungen aufzuzeigen.