Ergotherapeut (m/w/d) für den Gemeindepsychiatrischen Bereich „Die Brücke“

SHK

Nordhausen
Für unsere besondere Wohnform „Am Lienberg“ in Ilfeld mit 46 Plätzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ergotherapeut (m/w/d) in Teilzeit (30 Wochenstunden).

Die besondere Wohnform „Am Lienberg“ ist eine Einrichtung des Gemeindepsychiatrischen Bereiches „Die Brücke“ der Südharz Klinikum gGmbH. Dort werden Menschen mit psychischen Erkrankungen betreut, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Beeinträchtigungen die Anforderungen des täglichen Lebens nicht bzw. schwer erledigen können.
Ihre Aufgaben
  • Planung, Entwicklung, Koordination und Kontrolle von Abläufen im Bereich der tagesstrukturierenden Beschäftigung außerhalb des Wohnbereichs
  • Erstellen von Förderzielen und Fördermaßnahmen nach den individuellen Grundbedürfnissen, Fähigkeiten und Ressourcen der Bewohner in Zusammenarbeit mit den Bewohnern und dem Betreuerteam im Rahmen des individuellen Teilhabeplanes (ITP) der Bewohner
  • Zuarbeit bzw. Erstellung von individuellen Entwicklungs- bzw. Situationsberichten (ITPs) in Zusammenarbeit mit den Gruppenbetreuern
  • Planung, Organisation und Umsetzung individueller Fördermaßnahmen und Hilfeleistungen in allen Bereichen auf der Grundlage der individuellen Ziele/Indikatoren laut ITP
  • Zusammenstellung geeigneter Beschäftigungs-/Fördergruppen gemäß den festgelegten Förderzielen (laut ITP)
Ihr Profil
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d)
  • Freude im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Einfühlungsvermögen; wertschätzender und respektvoller Umgang
  • Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationskompetenz
  • flexibler Arbeitseinsatz
Es erwartet Sie
  • fundierte Einarbeitung + Onboarding-Veranstaltung
  • Vergütung nach einem Haustarifvertrag
  • Urlaubs � und Weihnachtsgeld
  • 29 Tage Urlaub + 1 Tag tariflich geregelte Freistellung
  • Zuschuss betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterrabatte Kantine, Cafeteria und hauseigene Apotheke
  • Angebot von internen Fortbildungen im Rahmen eines jährlichen Fortbildungsprogrammes
  • Unterstützung bei der Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen
  • Medizinische Fachbibliothek
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Firmenevents
Führerschein kein Führerschein erforderlich
Ergotherapeut, Sozialpädagoge, Psychotherapeut, Physiotherapeut, Heilpädagoge, Ergotherapie, Pädiatrischer Ergotherapeut, Ergotherapie für Kinder, Ergotherapie für Erwachsene, Entwicklungsunterstützung für Kinder
Dieser Job bzw. Stellenanzeige als 'Ergotherapeut (m/w/d) für den Gemeindepsychiatrischen Bereich „Die Brücke“' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: Dr.-Robert-Koch-Straße 39, 99734 Nordhausen.
Kurzprofil der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Die Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH ist mit ca. 800 Betten im stationären sowie Betreuungsplätzen im gemeindepsychiatrischen Bereich das größte Klinikum Nordthüringens. Jährlich werden durch die rund 1.900 Mitarbeiter mehr als 31.000 Patienten stationär versorgt. Die sehr gute Ausstattung des Klinikums ist zum Einen Voraussetzung für eine überregionale medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, zum Anderen aber auch Grundlage für eine umfangreiche Aus- und Weiterbildung. So ist unser Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena sowie Ausbildungsstätte für Pflegekräfte und andere Berufe. Als Tochtergesellschaft der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH ist das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) mit verschiedensten Fachschaften angegliedert.

Gesuchte Kompetenzen

ArztTherapeutPfleger

Frau Anne Funk
Personalleiterin
Weiterführende Links
Das Südharz Klinikum als kommunaler Arbeitgeber in Nordthüringen freut sich stets über Bewerbungen von interessierten und motivierten Fachkräften - sowohl für den ärztlichen und pflegerischen Bereich als auch für unsere Funktionsdienste. Wir sind bestrebt, unseren Mitarbeiter-Nachwuchs klinikintern auszubilden und zu fördern, so dass wir in diversen Fachrichtungen eine fundierte Ausbildung anbieten. Engagierte Mitarbeiter haben in unserem Klinikum die Möglichkeit, diverse Karrierewege zu gehen, in dem wir bspw. Subspezialisierungen im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung anbieten, Fachweiterbildungen im pflegerischen Bereich sowie Möglichkeiten der Entwicklung zur Stationsleitung oder zum Patientenkoordinator. Hinzu kommt das Angebot für alle Mitarbeitenden, an unserem internen Fortbildungsprogramm "Gemeinsam mehr Wissen" teilzunehmen, mit dem wir uns das Ziel gesetzt haben, in spannenden Seminaren fundiertes Wissen und praktische Hinweise für die tägliche Arbeit zu vermitteln.

Auszeichnungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren