Ausbildung als Industriekaufmann / -frau (m/w/d) bei Bodenbelagshersteller in Dessau

Dessau

Du beendest demnächst Deine Schulausbildung? Du bist auf der Suche nach dem richtigen Beruf?

Einem Beruf, der zu Dir passt und der Dir Spaß macht? Du willst einen abwechslungsreichen Job, der Dir Entwicklungsperspektiven bietet? Wir bieten Dir vielfältige Ausbildungsberufe mit Zukunft!

Altro ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz und Produktion in Letchworth (GB). Als Mitglied der Altro Group produzieren wir am Standort Dessau. Unsere Produktpalette ist vielfältig: elastische Bodenbeläge aus Vinyl für den Wohn- und Objektbereich, Wandverkleidungen, Sicherheitsbodenbeläge und die Altro Treppenlösungen. Unsere Produkte vertreiben wir nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Bodenbeläge aus dem Hause Altro werden in über 20 Länder von Neuseeland bis in die USA exportiert. Ca. 130 Mitarbeiter und zur Zeit 10 Auszubildende am Standort Dessau sorgen täglich dafür, dass unsere Produkte den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Werde auch Du Teil eines erfolgreichen Teams!

Industriekaufleute sind in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eingebunden. Sie befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

In der Materialwirtschaft vergleichen sie u. a. Angebote und betreuen die Warenannahme und -lagerung. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge.

Im Vertrieb steht der Kundenkontakt im Vordergrund. Industriekaufleute arbeiten u. a. Angebote aus, beraten und betreuen Kunden. Sie erstellen Angebote und führen Verhandlungsgespräche. Wenn der Kunde Waren bestellt, wickeln Industriekaufleute den Auftrag ab und veranlassen, dass die Waren termingerecht versendet werden.

Darüber hinaus setzen sie Service- und Kundendienstleistungen für ihre Produkte effizient ein. Nicht zuletzt sind Industriekaufleute auch Fachleute für Rechnungs- wesen und Finanzwirtschaft. Sie buchen sorgfältig alle Geschäftsvorgänge am Rechner, archivieren Belege und Rechnungen und veranlassen Zahlungen.

Ausbildungsdauer:

  •  3 Jahre, kann bei guter Leistung verkürzt werden

Aufgaben:

  • Einkauf: Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung, Vorratshaltung und Bestandsverwaltung
  • Vertrieb: Auftragsanbahnung, -vorbereitung,-bearbeitung und -nachbereitung für In- und Auslandskunden
  • Logistik: Versanddispositionen, Produkte an- nehmen, prüfen, dokumentieren, Logistik
  • Buchhaltung: Buchhaltungsvorgänge, Kosten, Leistungsrechnung, Erfolgsrechnung und Abschluss
  • Produktionsplanung: Überblick über die Abläufe in der Produktion
  • Qualitätsabteilung: Qualitätsstandards, Reklamationen

Voraussetzungen:

  • kaufmännisches Denken - Du magst Zahlen-Daten-Fakten
  • Kommunizieren und Telefonieren sind Dir nicht fremd - Du arbeitest schließlich im Team!
  • "Der Kunde ist König!" - das Motto findest Du gut
  • Gründlich und Sorgfältig erledigst Du Deine Aufgaben - und fragst selbständig nach, wenn Du nicht weiter weißt
  • organisatorisches Geschick ist grundsätzlich vorhanden
  • Du traust Dich Englisch zu sprechen - Wir unterstützen Dich dabei!

Was bieten wir:

  • Azubi-Ticket zur Berufsschule
  • Tankgutscheine für Fahrten zur Berufsschule
  • Zuschuss zum Führerschein
  • Mietzuschuss für die eigene Wohnung
  • kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee und Tee)
  • ...und vieles mehr! Schau nach bei www.ausbildung-altro.de

Wenn Du Interesse an dieser beruflichen Herausforderung hast, schick uns deinen Lebenslauf, dein letztes Zeugnis und ein Motivationsschreiben, warum du hier gerne arbeiten möchtest - am besten über unser Bewerbermanagementsystem oder per E-Mail an bewerbung@altro.de

Du hast Fragen? Dann nimm Kontakt mit uns auf! Wir helfen Dir gerne weiter!

 




Altro Deutschland

Auszubildender Industriekauffrau Industriekaufmann Marketing Buchhaltung Ausbildung Einkauf Rechnungswesen Azubi Kommunikation