Einbindung von Thesauri in robotron*Daphne (m/w/d)

Dresden

Dresden

Stellenbeschreibung

Robotron*Daphne – Die Sammlungsdatenbank, ist ein Sammlungsmanagementsystem, mit dem Museen und ähnliche Institutionen ihre Kunstobjekte digitalisieren und dokumentieren können. Mit robotron*Daphne erfolgt die Erfassung und Verwaltung großer Bestände überdurchschnittlich effektiv.

Im Kontext der Datenerfassung und -pflege wird auf eine Vielzahl von Normdaten und Vokabularen zurückgegriffen. Neben innerhalb von robotron*Daphne gepflegten Katalogen sind auch externe Normdaten angebunden. Für die Verschlagwortung wird derzeit die Gemeinsame Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek (GND) genutzt. Angaben mit einer Georeferenz beziehen die Daten aus der geographischen Datenbank GeoNames.

Standort:Dresden (DE)

Land:Deutschland

Unternehmen:Robotron

Karrierelevel:Abschlussarbeit,Praktikant,Werkstudent

Kategorie:Softwareentwicklung

Fachgebiet:Entwicklung,Konzeption,Museum,ÖV

Geschäftsbereich:Öffentliche Verwaltung

Vertrag:befristet

Zeitmodell:Vollzeit oder Teilzeit

Empfehlungsbund:IT

Tätigkeitsschwerpunkte

Im Rahmen der Arbeit soll die Möglichkeit der Einbindung und Verwendung weiterer Normdaten und Vokabulare in robotron*Daphne konzipiert und umgesetzt werden. Beispielhaft seien hier genannt:

  • AAT – Getty Art and Architecture Thesaurus
  • TGN – Getty Thesaurus of Geographical Names
  • ULAN – Getty Union List of Artist Names
  • ICONCLASS – RKD Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentation

Im Idealfall wird für die Einbindung ein generischer Ansatz verfolgt, so dass die Anbindung neuer Normdaten nicht individuell umgesetzt (programmiert) werden muss, sondern z.B. per Konfiguration angebunden werden kann.

Anforderungen

  • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder verwandte Studiengänge
  • Kenntnisse im Bereich Eclipse RCP, Java und ggf. SQL
  • Erfahrungen in der Erstellung und Anbindung von RESTful Services
  • Erfahrungen im Bereich Datenbankanwendungen sind hilfreich aber nicht Bedingung
IT, Softwareentwicklung, Entwicklung, Konzeption, Museum, ÖV, Datenbank, RESTful, Web-Service, REST
Dieser Job bzw. Stellenanzeige als 'Einbindung von Thesauri in robotron*Daphne (m/w/d)' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: Stuttgarter Straße 29, 01189 Dresden.
Kurzprofil der Robotron Datenbank-Software GmbH
Als IT-Unternehmen bieten wir unseren Kunden der Energiewirtschaft, Industrie und Öffentlichen Verwaltung Beratungsleistungen und Software-Lösungen. Unser Leistungsangebot umfasst den gesamten Software-Lebenszyklus von der ersten Idee bis zur Verfahrensbetreuung.
Robotron vereint die Vorzüge eines familiengeführten, traditionsreichen Mittelständlers mit denen eines innovativen, zukunftsorientierten Software-Dienstleisters. Eine familiäre Atmosphäre, Arbeiten auf Augenhöhe und spannende Projekte sorgen für ein angenehmes Klima, in dem sich jeder entfalten und seine Potentiale voll ausschöpfen kann.
Wir wollen, dass sich jeder bei uns wohlfühlt. Dafür setzen wir auf eine umfassende Einarbeitung, fortlaufende Weiterbildung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Als Teamplayer erarbeiten wir gemeinsam Lösungen und feiern unsere Erfolge miteinander. Unsere Mitarbeiter sind Experten auf ihren Gebieten, die sich gegenseitig unterstützen und zusammen innovative Ideen zum Leben erwecken.

Gesuchte Kompetenzen

Vertrieb

Frau Solveig Surner
Personalleiterin
Weiterführende Links
Wir sind immer auf der Suche nach Weiterdenkern, die mit uns gemeinsam durchstarten und die digitale Zukunft in unseren drei Geschäftsbereichen Energiewirtschaft, öffentliche Verwaltung und Industrie gestalten wollen. Uns alle zeichnet dabei eine starke IT-Affinität aus, zu der sich Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein gesellen.
Gesuchte Qualifikationen
  • (Wirtschafts-) Informatik
  • (Wirtschafts-) Mathematik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • und ähnliche Studiengänge aus dem wirtschafts- und naturwissenschaftlichen Bereich

Auszeichnungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren