Unser Rückblick zum offenen Expertenforum Personalmanagement 2018

Mittwoch, 30. Mai 2018, 13:46 Uhr

Unsere Veranstaltungsreihe des 10. Offenen Expertenforums Personalmanagement des Empfehlungsbundes endete am Mittwoch den 30. Mai 2018. Mit unseren vier Events in Dresden, Leipzig, Berlin und München erreichten wir einen neuen Teilnehmerrekord! Ein besonderes Dankeschön für unsere Gastgeber, die das diesjährige Expertenforum Personalmanagement ermöglicht haben. In diesem Rückblick wollen wir für Sie einige Eindrücke der Veranstaltungsreihe einholen und wir möchten diejenigen, die leider nicht teilnehmen konnten, einen Ausblick geben, welche Ergebnisse das Expertenforum vorzuweisen hat. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere hervorragenden Gastgeber  

Wir möchte uns auch in diesem Jahr recht herzlich bei unseren Gastgebern in München, Dresden, Leipzig und Berlin für die gelungene Organisation und den freundlichen Empfang bedanken. Dank ihren hervorragenden Räumlichkeiten, sowie der soliden Technik und dem vorzüglichen Catering haben sie das diesjährige Expertenforum mit ermöglicht. Es war ein Fest. Wir wollen unsere vier Gastgeber der Offenen Expertenforen Personalmanagement hier noch einmal gesondert aufführen.

Trans4mation IT GmbH  

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement vom 29. Mai in Dresden:

IBM Client Innovation Center - Deutschland GmbH  

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement vom 29. Mai in München:

mpex GmbH  

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement vom 30Mai in Berlin:


converneo GmbH  

Unser Gastgeber für das offene Expertenforum Personalmanagement vom 30Mai in Leipzig:

Unser Fazit zum 10. Offenen Expertenforum Personalmanagement

Die Aus­wer­tungs­er­geb­nis­se des Ge­halts­bench­marks 2018, die mit unserem Tool Jobwert.info erhoben werden, sind auch im diesjährigen Expertenforum Personalmanagement ein wesentlicher Bestandteil unserer Agenda gewesen. Neben dem Gehaltsbenchmark führt Jobwert.info neuerdings auch einen Benefit-Benchmark. Hierzu gab es reichlich Feedback unserer Partner, die sich eine stärkere Aussagekraft der Auswertung wünschen. Jobwert.info wird unseren Partnerwünschen entsprechend weiter optimiert. 

Nachdem wir im Mai 2017 mit der Einführung der Kanaleo Candidate Experience Studie starteten, erhielten wir seitdem über 1300 Rückläufe. Die Datenmenge ist groß genug, sodass wir erste aussagekräftige Korrelationen ermitteln konnten, was genau einen Bewerber am Recruitingprozess stört, und damit die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass ein Bewerber das Unternehmen in seinem Bekanntenkreis weiterempfiehlt. Unter anderem stellen sich hilfreich formulierte Absageschreiben, die weitere mögliche Karriereperspektiven aufzeigen, als einen hohen Zugewinn für die eigene Arbeitgebermarke heraus. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt detaillierter auf die Kanaleo Candidate Experience eingehen.    

Schließlich haben wir in unseren Workshop die Alphaversion unseres Empfehlungsbund-BMS vorgestellt und diskutiert. Uns sind vor allem die heterogenen Anforderungen an der Integration und Konfigurierbarkeit des BMS in die bestehenden Arbeitsabläufe aufgefallen. Das war zu erwarten. Hier müssen wir ein Spagat schaffen. Je mehr Individualisierung durch Konfigurationen und Kommunikation wir mit anderen Personalmanagement-Lösungen, wie SAP, einbauen, desto behäbiger wird das BMS werden. Das Resultat würde allerdings unserer Vision eines BMS das auf maximale Funktionalität und Einfachheit setzt, schnell zuwiderlaufen. Doch genau hierin sehen wir eine Marktlücke. Für dieses Dilemma werden wir in naher Zukunft einen adäquaten Mittelweg finden.   

Hier haben wir für Sie unsere Eindrücke aus dem Expertenforum Personalmanagement in Dresden und Berlin festgehalten. 

Bildergalerie

Ausblick - Auf diese Inhalte dürfen Sie sich in den kommenden Wochen freuen

Wir werden in den folgenden Wochen noch einmal detailliert auf die einzelnen Schwerpunkte des offenen Expertenforums Personalmanagement eingehen. In diesem Zuge werden wir auch die Präsentationen zu den jeweiligen Agendapunkten unserer Expertenforen veröffentlichen. 

Sie möchten über die neuesten Themen und Trends aus dem Personalwesen auf dem Laufenden bleiben? Mit dem HRfilter holen Sie sich die gesamte Expertise des Personalmanagements des D-A-CH Raums bequem als Newsletter in Ihr Postfach. Als HRfilter-Abonnent werden Sie sofort über aktuelle Studienergebnisse, unsere Inhalte aus den Expertenforen Personalmanagement, sowie weiteren großartigen HR-Events informiert - unverbindlich und kostenlos.