EBMS: Nutzerrolle Beobachter erhalten E-Mail Zusammenfassungen

Mittwoch, 27. November 2019, 10:59 Uhr

Das EBMS kann jetzt für Beobachter alle relevanten Statusmeldungen des gesamten letzten Tages in eine E-Mail zusammenfassen. 

Aktivierung der E-Mail Zusammenfassung für Beobachter

  • Die E-Mail Zusammenfassung kann für Beobachter unter den Nutzereinstellungen im Feld Nachrichtenintervall aktiviert werden.

  • Dies hat zur Folge, dass fast alle Mails erst am nächsten Werktag 8 Uhr versandt werden.

  • Ausnahme sind Termineinladungen, Terminänderungen und Terminabsagen von feststehenden Terminen (nicht Terminabfrage).


Unnötige Statusmeldungen während des 24h Zyklus

  • Unnötige Statusmeldung werden für die Zusammenfassung ignoriert. 

  • Beispiel: Ein Wechsel der Statusgruppe einer Bewerbung führt zur Invalidierung der damit assoziierten Statusmeldungen. D.h., wenn ein Bewerber an einem Tag in den Umlauf gebracht wurde, der Bewerber dann aber selbst absagt  oder zurückzieht (Statuswechsel), dann erhält der Beobachter keine Statusmeldungen.

EBMS - Das Be­wer­ber­ma­nage­ment­sys­tem des Emp­feh­lungs­bun­des

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Be­wer­ber­ma­nage­ment­sys­tem des Emp­feh­lungs­bun­des, so­wie eine Demo-Ver­si­on fin­den Sie un­ter: 

https://bms.empfehlungsbund.de/

Wir ent­wi­ckeln das EBMS auf Ba­sis der Feed­backs sei­ner Nut­zer kon­ti­nu­ier­lich wei­ter. Den Chan­ge­log fin­den Sie un­ter: 

https://www.empfehlungsbund.de/changelog



Die Personalwelt kompakt im Blick - Mit HRfilter.de jetzt über 120 aktuelle HR-Newsquellen kennenlernen.

HRfilter App HRfilter Newsletter @HRfilter_de