Empfehlungsbund Community Workshop: Das sind unsere Themen im Januar

Dienstag, 07. Januar 2020, 11:51 Uhr

Auch im Jahr 2020 laden wir Sie herzlich zu unseren Empfehlungsbund Community Workshops ein! Am 28. und 29. Januar präsentieren wir Ihnen die aktuellsten Kennzahlen und erarbeiten unter anderem eine Weiterentwicklung des EBMS.

Zu unserem Januar-Treffen sind wie immer alle EB-Mitglieder und EB-Interessierten herzlich eingeladen, um sich mit uns und untereinander auszutauschen. Die Agenda beinhaltet, neben der Ankündigung zum Gehaltsbenchmarks 2020 und den technischen Updates, zwei besondere Fachvorträge. Einerseits erläutern wir Ihnen die Methoden, wie Gehaltsbenchmarks erhoben werden und was es hierbei zu beachten gilt. In unserem zweiten Vortrag sprechen wir über KPIs im Recruiting. Hier wollen wir Ihnen Einblicke liefern, wie diese sinnvoll ermittelt werden und welche Aussagekraft hinter weitläufig bekannten KPIs wirklich steckt. Abschließend ist es an Ihnen, durch Ihr Feedback die Weiterentwicklung unseres Bewerbermanagementsystems voranzutreiben.

Unsere Agenda für die Januar Workshops

Aktuelle Kennzahlen zum Empfehlungsbund und technische Updates

Wir fassen alle Neuigkeiten des Empfehlungsbundes und technischen Updates für Sie zusammen und bringen Sie so auf den aktuellen Stand. Des Weiteren möchten wir Ihnen unsere Vision Jobwert-Reverse vorstellen. Dieses Tool soll in Zukunft ermöglichen, Gehälter für ein spezifisches Berufsprofil gezielt abzurufen.

Ankündigung: Start des Gehaltsbenchmarks 2020 mit Jobwert.info

Mit Jobwert.info stellen wir Ihnen jährlich einen exakten Gehalts- und Benefitvergleich zu Verfügung. Dafür läuft die aktuelle Datenerhebungsphase noch bis zum 31. März. Je mehr Unternehmen sich mit ihren Gehaltsdaten im Jobwert.info Datenpool beteiligen, desto aussagekräftiger wird der Benchmark, der einen regionalen Vergleich ermöglicht.

Fachvortrag: Kennzahlen von Recruitingkanälen sinnvoll interpretieren

In unserem Fachvortrag erläutern wir Ihnen, aus welchen Elementen sich ein Recruitingkanal zusammensetzt und welche Indikatoren benötigt werden, um eine qualifiziertes Urteil über die Leistung eines Recruitingkanals zu treffen. Mit dieser Erläuterung möchten mir einer falschen Definition von Recruitingkanälen und einer einhergehenden falschen Auswertung derselben entgegenwirken.

Fachvortrag: Gehälter vergleichen - Methodik und Praxis

Wir stellen Ihnen vor, wie Gehaltsvergleiche erstellt werden können. Hierbei gehen wir auf Berechnungsverfahren, Schwierigkeiten bei der Datenerhebung und übliche Fehler beim Vergleich von Gehältern ein.

Anforderungsworkshop: Digitale Personalakte

Im praktischen Teil unseres Workshops sind Ihre Ideen und Wünsche gefragt! Aus dem Feedback der bisherigen EBMS-Nutzer geht hervor, dass einige Unternehmen sich eine digitale Personalakte wünschen. Wir möchten mit Ihnen brainstormen, welche Kriterien dieses neue Feature erfüllen sollte, um die Entwicklung voranzutreiben.

Haben Sie Interesse am Empfehlungsbund Community Workshop?

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Jedoch ist eine kurze Anmeldung zur Freischaltung aus organisatorischen Gründen erforderlich. Die Empfehlungsbund Community Workshops haben einen regionalen Bezug. Sie können zwischen vier Veranstaltungsorten in Dresden, Leipzig, München und Berlin wählen:

  •  28. Januar, 15:00 Uhr ‐ 18:00 Uhr
    AIS Automation Dresden GmbH, Otto-Mohr-Straße 6, 01237 Dresden

  • 28. Januar, 15:00 Uhr ‐ 18:00 Uhr
    mgm technology partners GmbH, Frankfurter Ring 105a, 80807 München

  • 29. Januar, 15:00 Uhr ‐ 18:00 Uhr
    BI Business Intelligence GmbH, Simildenstraße 20, 04277 Leipzig

  •  29. Januar, 15:00 Uhr ‐ 18:00 Uhr
    proventis GmbH, Alte Jakobstraße 83/84, 10179 Berlin