Empfehlungsbund: Aktuelle Kennzahlen September 2020

Montag, 12. Oktober 2020, 09:28 Uhr

In unserem Community Workshop am 29. Und 30. September haben wir zunächst die aktuellen Kennzahlen rund um den Empfehlungsbund vorgestellt, die wir Ihnen in diesem Artikel noch einmal aufbereitet haben.

Hier können Sie sich die Präsentation zu unseren aktuellen Kennzahlen ansehen:

Steigende Bewerbungszahlen trotz sinkender Stellenanzeigen

Seit dem Offenen Expertenforum Personalmanagement im Mai diesen Jahres konnte der Empfehlungsbund eine steigende Anzahl von Bewerbungen verbuchen. Auch die Anzahl an Bewerbungen mit einem Empfehlungscode wurde gesteigert. Blicken wir auf die letzten zwölf Monate, so wurden 21.491 Bewerbungen versendet und zwar auf derzeit 2.048 Stellenanzeigen. Unter diesen Bewerbungen wurden 1.725 Bewerber*innen erfolgreich durch Empfehlungen vermittelt. Vergleichen wir das zweite Quartal 2020 mit den zweiten Quartalen von 2018 und 2019, so fällt auf, dass das Angebot an neuen Stellenanzeigen gesunken ist und dennoch die Bewerbungsanzahl gestiegen ist. Wie lässt sich das erklären?

  • Der Empfehlungsbund hat steigende Mitgliedzahlen und ist an 105 Jobbörsen angebunden. Das wirkt sich positiv auf die Anzahl an Bewerbungen aus.

  • Durch Stellenanzeigenoptimierung und die Aktualisierung von älteren Stellenanzeigen werden mehr Jobsuchende angesprochen. Aktualisierte Stellenanzeigen sind keine neuen Stellenanzeigen und tauchen somit nicht in dieser Statistik auf.

  • Empfehlungsbundmitglieder verweisen in ihren Absageschreiben auf die Community und erhöhen damit die Anzahl an Klicks und Bewerbungen über die Community-Portale.

Größte Steigerung der Bewerbungszahlen bei Informatiker*innen

Betrachten wir die Bewerbungszahlen aufgeschlüsselt nach Kompetenzen und vergleichen sie mit den Bewerbungszahlen des Vorjahres, so wird schnell ersichtlich, dass bestimmte Kompetenzen besonders erfolgreich sind. Im Diagramm können Sie die dunkelorangen Balken der aktuellen Bewerbungszahlen mit den hellorangenen Balken (Vorjahreszahlen) vergleichen und sehen auf einen Blick:Die Kompetenz Informatiker*innen konnte den größten Anstieg verbuchen, aber auch Elektrotechniker*innen, Ingenieur*innen und Projektmanager*innen haben sich dieses Jahr deutlich mehr beworben.Besonders erfreulich für uns ist außerdem, dass die Anzahl an Empfehlungen (grün) in allen Kompetenzen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist – unsere Mitgliedsunternehmen setzen also das Empfehlungsprinzip um und sorgen damit direkt für mehr Bewerbungen.

Anzahl an Job-Abos steigt, aber langsamer

Abschließend blicken wir auf die Entwicklung der Job-Abonnements des Empfehlungsbundes. Seit Juni 2019 steigt die Anzahl an Abonnent*innen zwar immer noch, aber langsamer als zuvor. Wir vermuten, dass das mit den datenschutzrechtlichen Veränderungen in Bezug auf E-Mail-Newsletter zusammenhängen könnte. Dennoch freuen wir uns, dass das Angebot der App sowie des Newsletters weiterhin genutzt wird und so Jobsuchende auf neue Stellenanzeigen im Empfehlungsbund aufmerksam werden.



Die Personalwelt kompakt im Blick - Mit HRfilter.de jetzt über 120 aktuelle HR-Newsquellen kennenlernen.

HRfilter App HRfilter Newsletter @HRfilter_de