Definition Absagepassus

Der Absagepassus ist Bestandteil des Absageschreibens. Der Absagepassus beinhaltet einen Hinweis auf weitere Karrieremöglichkeiten, die der Arbeitgeber dem Bewerbenden nach Erteilung einer Absage aufzeigt, sowie üblicherweise einen Empfehlungscode. Die Karrieremöglichkeiten beziehen sich auf Stellenangebote weiterer Unternehmen, die in der gleichen Branche und und Region, wie der Arbeitgeber anzutreffen sind. Der Absagepassus dient demnach als berufliches Orientierungsinstrument für den Bewerbenden, der im Rahmen einer Absage vom Arbeitgeber mit auf de Weg gegeben wird. Ziel des Absagepassus aus Arbeitgebersicht ist einerseits die Pflege des eigenen Arbeitgeberimages durch nützliche Hilfestellung für den Bewerbenden. Andererseits dient der Absagepassus als Recruitinginstrument mit dem sich eine Gemeinschaft von gegenseitig empfehlenden Arbeitgebern relevante qualifizierte Kandidaten per Empfehlung einander zulenkt (Empfehlungsnetzwerk). 

Kandidaten empfehlen statt absagen 

Empfehlungsbund ist deutschlands größtes Arbeitgebernetzwerk zur gegenseitigen Bewerberempfehlung. Der Prozess der Absage und Weiterempfehlung von relevanten Zweit- und Drittkandidaten wird im Empfehlungsbund auf professionell Niveau praktiziert. Ein Arbeitgeber im Empfehlungsbund garantiert seine Zweit- und Drittkandidaten auf den Stellenmarkt der Arbeitgebergemeinschaft hinzuweisen. Zu diesem Zweck fügen Arbeitgeber als Teil eines Empfehlungsnetzwerkes einen Absagepassus in Ihre Absageschreiben ein. 

Der Absagepassus beinhaltet einen speziellen Tracking-Link (Smartlink) sowie einen Empfehlungscode. Der Smartlink stellt dem Bewerbenden im Absageschreiben einen direkten Hyperlink zu branchenrelevanten Stellenangebote weiterer regionaler Arbeitgeber des Empfehlungsnetzwerkes zur Verfügung. Der Bewerbende findet sodann ähnliche Stellenausschreiben in seiner direkten Umgebung, die zu dem Berufsprofil passen auf das er sich initial beworben hat.

Der Empfehlungscode ist das direkte Empfehlungsinstrument. Ein Arbeitgeber eines Empfehlungsnetzwerkes fügt in seinem Absageschreiben einen speziellen Code hinzu, den der abgesagte Kandidat bei seiner nächsten Bewerbung bei einem anderen Arbeitgeber des Empfehlungsnetzwerkes mitangibt. Erhält ein Arbeitgeber ein Bewerbung mit Empfehlungscode, weiß dieser, dass es sich bei diesem Bewerbenden um einen bereits vorgeprüften Kandidaten handelt und von welchem Unternehmen der Code ausgestellt wurde. Der Empfehlungscode beinhaltet keine personenbezogenen Daten.

Der Absagepassus in den Absageschreiben unserer Partner garantiert eine echte Hilfestellung im weiteren Karriereweg eines Bewerbenden mit nachweislich positiven Einfluss auf das Arbeitgeberimage. Das solidarische Empfehlen der Zweit- und Drittkandidaten unserer Partner untereinander bildet darüberhinaus einen kosteneffizienten, nachhaltigen Recruitingkanal von dem Arbeitgeber als auch Jobsuchende in gleicher Weise profitieren.

Mustervorschläge für Absagepassus mit Empfehlung in einem Absageschreiben

Professionelle Absageschreiben werden nicht nur zeitnah nach Auswahlentscheidung versendet, sondern sie gehen in einem Absatz auf den Stand des Bewerbung ein. Bewerbende, die den Bewerbungsprozess weiter forangeschritten sind, wird anders abgesagt als ein Bewerbender, der es lediglich bis zur Vorauswahl geschafft hat. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Musterbeispielen von Absagepassagen mit Weiterempfehlung auf das Stellenangebot anderer Arbeitgeber.

1. Absagepassus mit Empfehlung bei einem interessanten Kandidaten

Interessante Bewerbende überzeugen mit ihren Bewerbungsunterlagen. Dennoch konnten sie nicht zu einem Interview-Termin vorgeladen werden:

Beispiel 1: Sie präsentieren sich sehr gut in Ihren Unterlagen. Da wir Ihnen leider kein Gespräch anbieten können, empfehlen wir Sie jedoch direkt unseren Partnern der Community Communityportal (ITmitte.de, OFFICEhanse.de, SANOsax.de). Nutzen Sie dafür diesen EmpfehlungscodeMUSTERCODE2. Sie beziehen sich damit in Ihrem Bewerbungsschreiben auf unsere Empfehlung. Der Empfehlungscode enthält weder persönliche Daten noch fachliche Informationen. Doch er garantiert Ihnen höchste Aufmerksamkeit und schnelle Antwort von unseren Partnern. Für Ihren nächsten Karriereschritt wünschen wir Ihnen viel Erfolg.

Beispiel 2: Wir können Ihnen momentan kein Gespräch anbieten. Ihre Bewerbungsunterlagen veranlassen uns jedoch, Sie zu empfehlen. Auf unserem Partner-Portal Communityportal (ITmitte.de, OFFICEhanse.de, SANOsax.de) finden Sie Stellenangebote, die Ihrem Profil und Ihren Anforderungen entsprechen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung diesen EmpfehlungscodeMUSTERCODE. Sie beziehen sich damit auf unsere ausdrückliche Wertschätzung. Der Empfehlungscode enthält weder persönliche Daten noch fachliche Informationen. Es ist unser Community-Instrument, kompetenten Bewerbern den schnellstmöglichen Neuanfang zu ebnen. Ergreifen Sie die Chance des professionellen Branchennetzwerkens. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Gespräche und einen guten Start für die nächste Etappe Ihrer beruflichen Karriere.

2. Absagepassus mit Empfehlung für empfohlene Kandidaten

Bewerbende, die es bis in die Endauswahl schaffen, allerdings aus verschiedenen Gründen nicht eingestellt werden konnten. Diese Kandidaten überzeugten dennoch mit ihren Bewerbungsunterlagen und in Vorstellungsgesprächen. 

Beispiel 1: Wir sind beeindruckt von Ihrem Wissen und Ihren Fähigkeiten. Da wir Ihnen allerdings zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine adäquate Position anbieten können, empfehlen wir Sie direkt unseren Partnern der Community Communityportal (ITmitte.de, OFFICEhanse.de, SANOsax.de). Ergreifen Sie die Chance des professionellen Branchennetzwerkens, indem Sie Ihrem Bewerbungsschreiben den EmpfehlungscodeMUSTERCODE1 beifügen. Der Empfehlungscode enthält weder persönliche Daten noch fachliche Informationen. Jedoch garantiert Ihnen diese Buchstabenkombination, dass Ihre Unterlagen innerhalb kürzester Frist Beachtung finden. Sie beziehen sich damit in Ihrem Bewerbungsschreiben auf unsere ausdrückliche Empfehlung. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Gespräche und einen guten Start für die nächste Etappe Ihrer beruflichen Karriere.

Beispiel 2: Unabhängig von unserer Entscheidung - Ihre Präsentation hat uns überzeugt. Deshalb empfehlen wir Sie gern unseren Partnern. Auf unserem Portal Communityportal (ITmitte.de, OFFICEhanse.de, SANOsax.de) finden Sie Stellenangebote, die Ihrem Profil und Ihren Anforderungen entsprechen. Bitte nutzen Sie diesen EmpfehlungscodeMUSTERCODE1. Sie beziehen sich damit in Ihrem Bewerbungsschreiben auf unsere ausdrückliche Empfehlung. Der Empfehlungscode dokumentiert, dass wir Sie, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten sehr hoch bewerten. Der Empfehlungscode enthält weder persönliche Daten noch fachliche Informationen. Ergreifen Sie die Chance des professionellen Branchennetzwerkens. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Gespräche und einen guten Start für die nächste Etappe Ihrer beruflichen Karriere.

3. Absagepassus im Absageschreiben ohne Empfehlung

Manchen Kandidaten wird bereits bei der Vorauswahl abgesagt. Häufig handelt es sich hierbei um Initiativbewerbungen für die keine passende Vakanz im Unternehmen angeboten werden kann. Diesen Bewerbenden wird zumindest ein Hinweis auf weitere Stellenangebote in der Region und Branche eine Hilfe sein. 

Beispiel 1: Auf unserer Empfehlungscommunity www.empfehlungsbund.de finden Sie wöchentlich neue Stellenangebote, die Ihrem Profil und Ihren Anforderungen entsprechen. Ergreifen Sie die Chance des professionellen Branchennetzwerkens. Bewerben Sie sich bei unseren Partnern. Wir wünschen Ihnen erfolgreiche Gespräche und einen guten Start für die nächste Etappe Ihrer beruflichen Karriere.

Beispiel 2: Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive. Unsere Partnerunternehmen suchen engagierte Fachkräfte. Profitieren Sie von den Chancen eines professionellen Branchennetzwerkes und sprechen Sie die Unternehmen direkt an. Auf unserer Community www.empfehlungsbund.de finden Sie wöchentlich neue Stellenangebote, die Ihrem Profil und Ihren Anforderungen entsprechen. Viel Erfolg für Ihre berufliche Zukunft.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren